Herzlich Willkommen

23. Fortbildungsseminar der AG Physik und Technik (APT)

Das 23. APT-Seminar findet am 14./15. Juni 2019 in Bremen unter der wissenschaftlichen Leitung von Mario Liebmann statt. mehr

Wesentliche Änderungen im Strahlenschutzrecht ab 2019

Ab 2019 verlangt der Gesetzgeber bereits bei der Anzeige eines neuen CT´s oder einer Interventionsanlage einen Nachweis über Zusammenarbeit mit einem Medizinphysik-Experten (MPE). Hiervon betroffen ist auch jeder Betreiberwechsel. mehr

Konzept zur Ausbildung von Medizinphysik-Experten für die Röntgendiagnostik

Die APT hat gemeinsam mit der der Deutschen Röntgengesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik ein Konzept zur "Ausbildung von Medizinphysik-Experten für die Röntgendiagnostik" erarbeitet. mehr

Neue Strahlenschutzverordnung veröffentlicht

Am 05. Dezember wurde die neue Strahlenschutzverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. mehr

Medizinphysik-Experte

Mit dem Inkrafttreten der neuen Strahlenschutzverordnung am 31.12.2018, welche zusammen mit dem Strahlenschutzgesetz die bisherige Röntgenverordnung ersetzt, wird ein Medizinphysik-Experte (MPE) auch im Bereich der Röntgendiagnostik verpflichtend. mehr

4. Theo-Schmidt-Symposium

Am 22./23. Februar findet das 4. Theo-Schmidt-Symposium in Nürnberg statt. mehr

22. APT-Seminar 2018 in Münster: Interventionelle Radiologie – Herausforderungen und Trends

Nur noch wenige Plätze frei! - Das 22. Fortbildungsseminar der APT findet am 08. und 09. Juni 2018 in Münster unter der wissenschaftlichen Leitung von Dipl.-Ing. Horst Lenzen statt. mehr

20 Jahre APT

Rückblick auf 20 Jahre Arbeitsgemeinschaft Physik und Technik (APT) mehr

23. Forum Röntgenverordnung - Der Countdown läuft – 2019 greifen viele Neuerungen

Während des Deutschen Röntgenkongresses findet am 11. Mai um 9:45 wieder das Forum Röntgenverordnung statt. mehr